Sepa Kontonummer Beispiel Essay

Die Kontonummer ist eine eindeutige Nummer zur Identifizierung eines jeden Bankkontos. Mit der Kontonummer lässt sich der Zahlungsverkehr schnell und sicher abwickeln.

Die Kontonummern werden nicht willkürlich vergeben, sondern enthalten meist eine Prüfziffer, d. h. aus einer gegebenen Zahl wird mit Hilfe eines Algorithmus eine weitere Ziffer berechnet, die mit der vorgegebenen Zahl zusammen die Kontonummer bildet. Meist steht die Prüfziffer am Ende der Kontonummer. Bei der International Bank Account Number (IBAN) ist die Prüfsumme zweistellig und steht gleich nach dem Ländercode, z. B. DE78.

Innerhalb eines Kreditinstituts werden teilweise zusätzliche organisatorische Ordnungskriterien in der Kontonummer abgebildet. Beispiele dafür sind die Nummer der kontoführenden Filiale, die oft in den ersten Stellen der Kontonummer abgebildet wird, oder eine Unterkontonummer (z. B. zwei Ziffern am Ende der Kontonummer), die angibt, ob es sich um Kontokorrentkonten, Spar-, Darlehens-, Festgeld- oder Anderkonten handelt, und die es bei der elektronischen Weiterverarbeitung ermöglicht, Zahlungen an die richtigen Folgesysteme weiterzuleiten.

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Deutschland ist der Zahlungsverkehr durch das DFÜ-Abkommen vereinheitlicht; externe Kontonummern bestehen aus bis zu zehn Dezimalziffern. Falls nötig, kann man bei niedrigen Kontonummern Füllnullen verwenden. Zusammen mit der Bankleitzahl ermöglicht die Kontonummer eine eindeutige Identifizierung eines deutschen Bankkontos.

In den internen Systemen verwenden vor allem Großbanken manchmal längere – z. B. zwölfstellige – Kontonummern, die die Nummer einer Hauptfiliale enthalten und mit denen bankintern die Eindeutigkeit ohne die Speicherung der zugehörigen Bankleitzahl erreicht werden kann.

Die Prüfzifferberechnungsmethode ist bei deutschen Banken nicht einheitlich, es gibt derzeit 143 verschiedene Methoden, die für die einzelnen Bankleitzahlen festgelegt sind.[1]

Die Prüfzifferberechnungsmethoden ändern sich in unregelmäßigen Abständen. Zum Gültigkeitstermin 6. Juni 2011 erfolgte eine Änderung der Prüfzifferberechnungsmethoden B8, C6 und D4. Zudem wurden die neuen Prüfzifferberechnungsmethoden D7 und D8 gültig. Software, die Bankverbindungen validiert, muss die aktuellen Prüfzifferberechnungsmethoden berücksichtigen.

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Österreich werden bis zu elfstellige Kontonummern und fünfstellige Bankleitzahlen verwendet. Es gibt wie in Deutschland institutsspezifische Prüfzifferberechnungsmethoden.

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kontonummern in der Schweiz haben bis zu 16 Stellen.[2] Die Länge und etwaige Prüfzifferberechnungsmethoden sind uneinheitlich. Eine besondere Rolle für den Zahlungsverkehr spielen Postgirokonten.

In der Schweiz haben die Banken seit 1. Januar 2006 die Angabe der Kontonummern auf das IBAN-Format mit 21 Stellen umgestellt. In der Übergangsfrist wurden weiter die alten Kontonummern akzeptiert – seit 1. Januar 2010 ist die Verwendung der IBAN des Begünstigten verpflichtend. Banken dürfen daher Überweiser ohne IBAN zurückweisen, jedoch machen viele Banken davon keinen Gebrauch.[3] Bei Inlandsüberweisungen wird das Routing weiter über die BC-Nummer durchgeführt, die in der IBAN mitkodiert ist. Bei Online-Überweisungen ist es üblich, bei Eingabe der IBAN das Feld mit der BC-Nummer automatisch zu befüllen.[4]

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgische Kontonummern sind zwölfstellig und bestehen aus drei Blöcken (z. B. 091-0122401-16).

  • Dreistelliger Block: Protokollnummer, welche Aufschluss über die Bank gibt.
  • Siebenstelliger Block: Eigentliche Kontonummer
  • Zweistelliger Block: Prüfziffer

Die Prüfziffer ist der Rest aus der Division der ersten beiden Blöcke durch 97 (mod 97). Ist der Rest 0, so ist die Prüfziffer 97. Ist die Prüfziffer kleiner als zehn wird eine 0 vorangestellt.

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Französische Kontonummern sind elfstellig und können Buchstaben enthalten. Auf Schecks und Kontoauszügen werden sie normalerweise zusammen mit einem Code für die Bank (Code banque = 5 stellig), dem Schalter-Code (Code guichet = 5 stellig), dann der eigentlichen Kontonummer (Numéro de compte = 11 stellig) und einer Prüfsumme (Clé RIB = 2 stellig) als 23-stelliger RIB („relevé d'identité bancaire“) angegeben. Die Prüfsumme am Ende des RIB kann nach dem einheitlichen Algorithmus (mod 97) berechnet werden.

Spanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Spanien identifiziert die Kontonummer (Código cuenta cliente) nicht nur das Konto selbst, sondern beinhaltet ebenfalls die Identifikationsdaten des kontoführenden Instituts vergleichbar zur deutschen Bankleitzahl. Ihr Aufbau ist spanienweit einheitlich.[2] Spanische Kontonummern bestehen nur aus Ziffern und sind 20 Stellen lang, wobei sie sich in 4 Abschnitte untergliedern: Zuerst eine 4er-Gruppe, die die Bank beschreibt, dann eine weitere 4er-Gruppe zur Identifikation der Zweigstelle, im Anschluss 2 Prüfziffern und zuletzt die eigentliche 10stellige Kontonummer. Hierbei prüft die erste Prüfziffer die ersten 8 Stellen, die zweite die letzten 10 Stellen.

Spanische Kontonummern werden wie folgt formatiert:

Die Prüfzifferberechnungsmethode ist im Gegensatz zu Deutschland landesweit einheitlich und verwendet einen gewichteten Modulus 11-Check Algorithmus.[2]

Berechnungsbeispiel für Prüfziffer 1:

Die zweite Prüfziffer wird nach dem gleichen Schema berechnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ↑Deutsche Bundesbank: Prüfzifferberechnungsmethoden zur Prüfung von Kontonummern auf ihre Richtigkeit (Stand: September 2015), PDF
  2. abcEuropean Committee for Banking Standards: TR201 - Register of European Account Numbers (PDF (Memento vom 4. Juni 2008 im Internet Archive))
  3. IBAN-Nummer: Noch kein Obligatorium, 29. November 2009
  4. ↑http://www.bankzweiplus.ch/internet/bziech/e-banking_payment.pdf „Bei der Bankzahlung Inland muss die IBAN bzw. Kontonummer eingegeben werden. Sollten Sie die IBAN nutzen, wird die BC-Nummer automatisch eingetragen, da diese in der IBAN enthalten ist.“

Beispiel-Konten

Um die Webservice-Schnittstelle besser ausprobieren zu können, finden Sie hier korrekte und falsche Beispiel-Konten für die verschiedenen Länder, jeweils zusammen mit der Information, wie die Parameter der Funktion' 'calculate_iban' gesetzt werden müssen.

Beispiele für IBANs mit Betrugsverdacht oder öffentlich sichtbare IBANs

Unsere Schnittstelle teilt Ihnen mit, ob eine zu validierende IBAN öffentlich sichtbar im Web steht und ob sie auf einer schwarzen Liste verdächtiger IBANs steht.

Sie können Ihren API-Client mit diesen drei Beispiel-IBANs testen:

DE27100777770209299700 (Blacklist)

DE11520513735120710131 (Blacklist)

AT411100000237571500 (Im Web öffentlich sichtbar - natürlich sind viele legitime IBANs öffentlich sichtbar. Hier kommt es immer auf den Kontext der Verwendung einer IBAN an.)

Albanien

Richtig:
Bankleitzahl: 20811008
nationale Kontonummer: 1039531801
IBAN: AL90208110080000001039531801

calculate_iban("AT", "20811008", "1039531801", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
Bankleitzahl: 14901
nationale Kontonummer: 22010010999

calculate_iban("AL", "14901", "22010010999", "benutzername", "passwort", "", 0)

Belgien

Richtig:
nationale Kontonummer: 844-0103700-34
IBAN: BE68844010370034

calculate_iban("BE", "", "844-0103700-34", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 844-0103701-34

calculate_iban("BE", "", "844-0103701-34", "benutzername", "passwort", "", 0)

Dänemark

Richtig: Bankleitzahl: 5051, nationale Kontonummer: 1322617
IBAN: DK5750510001322617

calculate_iban("DK", "5051", "1322617", "username", "password", "", 0)

Falsch:
Bankleitzahl: 7777, nationale Kontonummer: 77777
Derzeit haben wir für Dänemark keine Prüfung der Bankleitzahl oder der Kontonummer eingebaut; daher führt der folgende Aufruf zur Berechnung einer fiktiven IBAN, wobei keine Fehler entdeckt werden:

calculate_iban("DK", "7777", "77777", "benutzername", "passwort", "", 0)

Deutschland

Richtig:
nationale Kontonummer: 0648489890
BLZ: 50010517
IBAN: DE12500105170648489890

calculate_iban("DE", "50010517", "0648489890", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 064847930
BLZ: 50010517

calculate_iban("DE", "50010517", "064847930", "benutzername", "passwort", "", 0)

Estland

Richtig:
nationale Kontonummer: 221034126658
IBAN: EE342200221034126658

calculate_iban("EE", "", "221034126658", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 221034126650

calculate_iban("EE", "", "221034126650", "benutzername", "passwort", "", 0)

Finnland

Richtig:
nationale Kontonummer: 142835-171141
IBAN: FI9814283500171141

calculate_iban("FI", "142835", "171141", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 142835-171040

calculate_iban("FI", "142835", "171040", "benutzername", "passwort", "", 0)

Frankreich

Richtig:
nationale Kontonummer: 30066 10041 00010573801 16
IBAN: FR7630066100410001057380116

calculate_iban("FR", "", "30066100410001057380116", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 30066 10041 00010573801 11

calculate_iban("FR", "", "30066100410001057380111", "benutzername", "passwort", "", 0)

Großbritannien

Richtig:
Sort code: 40-48-65
Kontonummer: 62136016
IBAN: GB32ESSE40486562136016

calculate_iban("GB", "404865", "62136016", "username", "password", "ESSEGB2L", 0);

Die Bindestriche können auch im Sort Code stehen bleiben: calculate_iban("GB", "40-48-65", "62136016", "username", "password", "ESSEGB2L", 0)

Für einige wenige Konten aus Großbritannien kennen wir den BIC-Code. Für diese Konten kann der BIC-Code weggelassen werden:

calculate_iban("GB", "404865", "62136016", "username", "password", "", 0)

Leider müssen Sie den BIC-Code aber für die meisten britischen Konten schon wissen, bevor Sie sie mit unserem Service in IBAN+BIC umwandeln.

 

Falsch:
Sort code: 402715
nationale Kontonummer: 2289890

calculate_iban("GB", "402715", "2289890", "benutzername", "passwort", "MIDLGB22", 0)

Irland

Richtig:
Sort code: 90-00-17
nationale Kontonummer: 10027952
IBAN: IE92BOFI90001710027952

calculate_iban("IE", "90-00-17", "10027952", "benutzername", "passwort", "BOFI IE 2D", 0)

Falsch:
Sort code: 90-00-17
nationale Kontonummer: 11127952

calculate_iban("IE", "90-00-17", "11127952", "benutzername", "passwort", "BOFI IE 2D", 0)

Italien

Richtig:
ABI: 03002
CAB: 03280
CIN: D
Konto: 400162854
IBAN: IT68D0300203280000400162854

calculate_iban("IT", "", "D0300203280000400162854", "benutzername", "passwort", "", 0)
oder
calculate_iban("IT", "", "0300203280000400162854", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
ABI: 03002
CAB: 03280
CIN: E
Konto: 400162854

calculate_iban("IT", "", "E0300203280000400162854", "benutzername", "passwort", "", 0)

Liechtenstein

Richtig:
BC-Nummer: 8800
nationale Kontonummer: 201.763.06
IBAN: LI1008800000020176306

calculate_iban("LI", "8800", "201.763.06", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
BC-Nummer: 8801
nationale Kontonummer: 221.764.06

calculate_iban("LI", "8801", "221.764.06", "benutzername", "passwort", "", 0)

Luxembourg

Richtig:
IBAN = nationale Kontonummer: LU761111000872960000

calculate_iban("LU", "", "LU761111000872960000", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
IBAN: LU761111000872960001

calculate_iban("LU", "", "LU761111000872960001", "benutzername", "passwort", "", 0)

Malta

Richtig:
Bankleitzahl: 44093 inländische Kontonummer: 9027293051
IBAN: MT98MMEB44093000000009027293051

calculate_iban("MT", "44093", "9027293051", "Benutzername", "Passwort", "", 0)

Falsch:
Bankleitzahl: 77777 inländische Kontonummer: 484169867

calculate_iban("MT", "77777", "484169867", "Benutzername", "Passwort", "", 0)

Monaco

Richtig:
Bankleitzahl: 1273900070 inländische Kontonummer: 0011111000H79
IBAN: MC1112739000700011111000H79

calculate_iban("MC", "1273900070", "0011111000H79", "username", "password", "", 0)

Falsch:
Bankleitzahl: 1273900070 inländische Kontonummer: 0011111000L79

calculate_iban("MC", "1273900070", "0011111000L79", "username", "password", "", 0)

Bitte geben Sie Kontonummern aus Monaco komplett an, inklusive der enthaltenen Prüfsumme (in diesem Beispiel bedeutet das: inklusive führender Nullen). Nur wenn Sie die Kontonummer nur ohne Prüfsumme haben, können Sie auch eine unvollständige Nummer angeben, und unser System berechnet dann automatisch die fehlenden Stellen. Das hat allerdings den Nachteil, dass unser System eine kurze Kontonummer, die bereits die Prüfsumme enthält, um eine Prüfsumme erweitern könnte (was aber ggf. mit führenden Nullen vermieden werden kann).

Niederlande

Richtig:
nationale Kontonummer: 484869868
IBAN: NL18ABNA0484869868

calculate_iban("NL", "", "484869868", "benutzername", "passwort", "ABNANL2A", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 484869867

calculate_iban("NL", "", "484869867", "benutzername", "passwort", "ABNANL2A", 0)

 

In den Niederlanden gibt es keinen separaten nationalen Bankcode ähnlich der deutschen Bankleitzahl. Wir haben eine Datenbank mit niederländischen Kontonummerbereichen und den Zuordnungen zu den jeweiligen Banken. Wenn Sie die Funktion calculate_iban aufrufen, ohne wie oben gezeigt einen BIC-Code mitzuliefern, der die Bank eindeutig bezeichnet, verwenden wir unsere Datenbank und schätzen die wahrscheinlichste Bank ab. Die mit dieser Abschätzung verbundene Unsicherheit können Sie dadurch vermeiden, dass Sie den BIC-Code mitliefern. Aber auch ohne BIC-Code wird eine IBAN berechnet (dann mit wahrscheinlich richtig bestimmter Bank, aber ohne hundertprozentige Sicherheit).

Norwegen

Richtig:
nationale Kontonummer:15032080119
IBAN: NO5015032080119

calculate_iban("NO", "", "15032080119", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 15032080118

calculate_iban("NO", "", "15032080118", "benutzername", "passwort", "", 0)

 

In Norwegen wird oft die BLZ und Kontonummer als eine Einheit angegeben, wie im obigen Beispiel. Daher unterstützt die Funktion calculate_iban die Eingabe in der oben gezeigten Form. Sie können aber auch die BLZ und Kontonummer separat folgendermaßen angeben:

calculate_iban("NO", "1503", "2080119", "benutzername", "passwort", "", 0)

Österreich

Richtig:
Bankleitzahl: 20503
nationale Kontonummer: 2101023600
IBAN: AT022050302101023600

calculate_iban("AT", "20503", "2101023600", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
Bankleitzahl: 14901
nationale Kontonummer: 22010010999

calculate_iban("AT", "14901", "22010010999", "benutzername", "passwort", "", 0)

Polen

Richtig:
nationale Kontonummer = IBAN ohne "PL": 37109024020000000610000434

calculate_iban("PL", "", "37109024020000000610000434", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer = IBAN ohne "PL": 37109024020000000610000435

calculate_iban("PL", "", "37109024020000000610000435", "benutzername", "passwort", "", 0)

Portugal

Richtig:
nationale Kontonummer: 0035.0683.00000007843.11
IBAN: PT50003506830000000784311

calculate_iban("PT", "", "003506830000000784311", "benutzername", "passwort", "", 0)

Alternativ können Sie auch den Bankcode und die Kontonummer als zwei separate Parameter liefern. Wenn Sie das tun, können Sie die 2-stellige NIB-Prüfsumme weglassen (11 im obigen Beispiel), z. B.: calculate_iban("PT", "00350683", "00000007843", "username", "password", "", 0). Die 2-stellige NIB wird dann für Sie automatisch berechnet statt geprüft.

Falsch:
nationale Kontonummer: 0781.0112.00000007843.10

calculate_iban("PT", "", "078101120000000784310", "benutzername", "passwort", "", 0)

San Marino

Richtig:
ABI: 03225
CAB: 09800
CIN: U
Konto: 000000270100
IBAN: SM86U0322509800000000270100

calculate_iban("SM", "", "U0322509800000000270100", "username", "password", "", 0)
oder
calculate_iban("SM", "", "0322509800000000270100", "username", "password", "", 0)

Falsch:
ABI: 03225
CAB: 09800
CIN: Z
Konto: 000000270100
IBAN: SM86U0322509800000000270100

calculate_iban("SM", "", "Z0322509800000000270100", "username", "password", "", 0)

Schweden

Richtig:
nationale Kontonummer: 145230, Clearing Code: 1217
IBAN: SE6412000000012170145230

calculate_iban("SE", "1217", "145230", "username", "password", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 145129, Clearing Code: 1217

calculate_iban("SE", "1217", "145129", "username", "password", "", 0)

Schweiz

Richtig:
BC-Nummer: 8704
nationale Kontonummer: 16075473007
IBAN: CH3908704016075473007

calculate_iban("CH", "8704", "16075473007", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
BC-Nummer: 8704
nationale Kontonummer: 16075473000

calculate_iban("CH", "8704", "16075473000", "benutzername", "passwort", "", 0)

Slowakei

Richtig:
nationale Kontonummer: 1057361004/1111
IBAN: SK9311110000001057361004

calculate_iban("SK", "", "-1057361004/1111", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 1057361004/1119

calculate_iban("SK", "", "-1057361004/1119", "benutzername", "passwort", "", 0)

Slowenien

Richtig:
nationale Kontonummer: 03100-1001300933
IBAN: SI56031001001300933

calculate_iban("SI", "", "03100-1001300933", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 03100-1001300930

calculate_iban("SI", "", "03100-1001300930", "benutzername", "passwort", "", 0)

Spanien

Richtig:
nationale Kontonummer: 2090 3200 50 0041045040
IBAN: ES1020903200500041045040

calculate_iban("ES", "", "20903200500041045040", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 2090 3200 51 0041045040

calculate_iban("ES", "", "20903200510041045040", "benutzername", "passwort", "", 0)

Tschechien

Richtig: nationale Kontonummer: 19-5505030267/0100
IBAN: CZ4201000000195505030267

calculate_iban("CZ", "", "19-5505030267/0100", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 18-5505030267/0100

calculate_iban("CZ", "", "18-5505030267/0100", "benutzername", "passwort", "", 0)

Ungarn

Richtig:
nationale Kontonummer: 11708001-20547794
IBAN: HU29117080012054779400000000

calculate_iban("HU", "11708001-20547794", "", "benutzername", "passwort", "", 0)

Falsch:
nationale Kontonummer: 11708011-20547794

calculate_iban("HU", "11708011-20547794", "", "benutzername", "passwort", "", 0)

0 thoughts on “Sepa Kontonummer Beispiel Essay”

    -->

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *